Open-Access-Prinzip

TransferPlus folgt dem Open-Access-Gedanken und wird als Reihe auf Qucosa, dem sächsischen Dokumenten- und Publikationsserver, publiziert. Die Ausgaben können darüber hinaus im Rahmen der Bildungsarbeit als gedruckte Version eingesetzt werden.

Für unsere Autoren bedeutet das:

  • das Publizieren ist für die Autorinnen und Autoren kostenfrei
  • das Layout wird durch uns übernommen (näheres unter Beitragseinreichung) und die Veröffentlichung redaktionell betreut
  • alle Beiträge werden mit einer dauerhaften, persistenten und individuellen URN versehen und elektronisch archiviert
  • alle Beiträge sind über elektronische Fachdatenbanken (u.a. adlr.link) weltweit recherchierbar und verlinkt
  • alle Beiträge sind über den Einsatz in der Bildungsarbeit hinaus auf Grund ihrer URN auch wissenschaftlich voll zitationsfähig